Detailansicht



Tag der Architektur setzt besondere Akzente

04. Juli 2022

Event-Highlight verbindet Architektur mit Kunst und Kultur und setzt zwei Größen der Stadtgeschichte in Szene. WOBA feiert gemeinsam mit den Reichenbachern bis in die Nacht 30 Jahre Wohnungsbaugesellschaft.

Am 25. Juni 2022 fand der diesjährige Tag der Architektur unter dem Motto „Architektur baut Zukunft“ deutschlandweit statt. Der bundesweite Fachtag möchte auf die gesellschaftliche Tragweite aller baulichen Entscheidungen aufmerksam machen und lädt zum Austausch ein. In Reichenbach beteiligte man sich mit dem denkmalgeschützten Gebäude am Solbrigplatz 6.

Die Wohnungsbaugesellschaft mbH hat dafür ab 16 Uhr gemeinsam mit den ausführenden Architekten von aboa aus Zwickau Führungen durch das Gebäude angeboten. „Ich freue mich sehr, dass wir mit diesem Projekt jetzt so vorankommen. Alle Praxisräume sind schon jetzt vermietet und können nächstes Jahr im Frühling bezogen werden. Ich bin begeistert von der Ressonanz der Reichenbacher und dem Interesse an unserem Projekt.“, erzählt Daniela Raschpichler, Geschäftsführerin der Wohnungsbaugesellschaft. 

Durch Loungemöbel verwandelte sich der Platz in einen Ort zum Verweilen. Darüber hinaus gab es zahlreiche kulturelle Akzente geben. Neben der Ausstellung des Fördervereins Kunsthalle Vogtland im Stadtpalast Solbrigplatz 1 mit Replikaten von Wolfgang Mattheuer und seiner Frau Ursula Mattheuer-Neustädt konnten Besucher zwei Kunstinstallationen auf dem Platz bewundern. Eusepia Lehe aus Plauen zeigte bedeckte Körper und Künstler des Fördervereins setzten einen stilisierten Webstuhl um. Passend zum Thema „Textil, Stoff und Gespinst“ konnten zudem Beutel mit Studenten der Tex bedruckt

Ab 19 Uhr lud dann das DJ Duo Bataclan aus Chemnitz die Besuche an den Jahrhundertschritt zum Tanzen ein. Mit bestem Funk & Soul Musik konnte so bis 0 Uhr getanzt und der Abend genossen werden. Gegen 23.20 wurde dann die Abschlusspräsentation zu 30 Jahre WOBA und 100 Jahre kommunaler Wohnungsbau den Besuchern präsentiert. Mit passender Illumination des Platzes wurde ein besonderes Ambiente geschaffen.

Video zum Tag der Architektur auf Youtube